lehren



Schnuppern auf dem Bau

Die Schnupperlehre ist die beste Möglichkeit, einen Beruf oder einen Betrieb kennen zu lernen. Durch diesen Einblick kannst du deinen Berufswunsch überprüfen, du machst praktische Erfahrungen und wirst mit den wichtigsten Aufgaben des Berufs vertraut. Ausserdem kannst du deinen möglichen neuen Arbeitgeber kennen lernen.

 

Schnupperkurse Maurer / Maurerin

In den Ausbildungszentren des Kantonal-Bernischen Baumeisterverbands finden vom 30. April bis 4. Mai 2018 Maurer-Schnupperkurse statt. Schülerinnen und Schüler, die vor der Berufswahl stehen, haben die Möglichkeit, im Rahmen des Schnupperkurses, den Maurerberuf kennenzulernen.

 

Im viertägigen Schnupperkurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, betreut durch unsere Instruktoren in der Lehrhalle, die verschiedenen Tätigkeiten des Mauerberufs kennen. Um die tägliche Arbeit einer Maurerin / eines Maurers praktisch kennenzulernen, erstellen die Schülerinnen und Schüler während den vier Tagen selbständig ein bestimmtes Objekt.

 

Alle Informationen sowie den Anmeldetalon finden Sie unter folgenden Links:

pdf Schnupperkurs Thun 2018 (255 KB)

  pdf Schnupperkurs Burgdorf 2018 (255 KB)  


Schnupperlehre in einer Bauunternehmung

Du kannst in unserem Mitgliederverzeichnis nach Unternehmen deiner Region suchen und diese direkt kontaktieren.

Unter bauberufe.ch und im BIZ (Berufsberatungs- und Informationszentrum) erhältst du weiter Informationen und wertvolle Tipps, wie du einen Schnupperplatz finden kannst. Frag auch Verwandte und Bekannte, die im Baugewerbe tätig sind, ob sie dir Kontakte für eine Schnupperlehre vermitteln könnten.

 

Das Schnupperlehre-Tagebuch

Das Schnupperlehre-Tagebuch vom Schweizerischen Baumeisterverband hilft dir herauszufinden, ob der Bau-Beruf deinen Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht. Du erhältst das Tagebuch zu Beginn deiner Schnupperlehre. Hier kannst du schon mal einen Blick drauf werfen.

pdf Schnupperlehre Tagebuch (4.06 MB)

 

 

Nationaler Zukunftstag Projekt "Mädchen-bauen-los!"

Der Kantonal-Bernische Baumeisterverband bietet jedes Jahr anlässlich des Nationalen Zukunftstags in den AZ Maurerlehrhallen Bern, Burgdorf und Thun 12 interessierten Mädchen die Gelegenheit, einen Tag als Maurerin zu schnuppern. Der Schnuppertag ist abwechslungsreich strukturiert und wird von unseren Instruktoren durchgeführt und beaufsichtigt.

Neben praktischen Arbeiten in der Maurerlehrhallen erhalten die Schülerinnen Besuch von einer "Frau vom Bau", die ihnen aus dem Alltag in der Bauunternehmung erzählt. Ein kurzer Film bietet einen weiteren Einblick in die Welt der Bauberufe.

 

 

Für weitere Auskünfte steht dir Frau Susanne Zimmermann, Bereich Bildung, gerne zur Verfügung. Du erreichst sie telefonisch 031 350 51 93 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.