lehren



Vertiefungskurs Kranführer Kategorie B

Zielgruppe

Angehende Kranführer, die den Grundkurs Kranführer Kat. B bestanden haben und sich für die Prüfung vorbereiten wollen.

 

Kursdaten, Ausschreibung sowie Anmeldung zu den Vertiefungskursen finden Sie hier.

 

Ausbildungsziele

Die Teilnehmer sind in der Lage

  • Die Regeln der Arbeitssicherheit sowie die Rechte und Pflichten des Kranführers vollständig und ohne Hilfe aufzuzählen.
  • Die wichtigsten elektrischen und mechanischen Sicherheitseinrichtungen, ohne Hilfe und mit dem richtigen Fachausdruck, zu benennen.
  • Die Regeln der Arbeitssicherheit im Kranbetrieb für alle Beteiligten sicher, selbständig und praxisgerecht umzusetzen.
  • Die Punkte der Inbetriebnahme und Ausserbetriebsetzung eines Obendreher- und Untendreher-Kranes, gemäss den Vorgaben im Kranführer-Handbuch, in chronologischer Reihenfolge sowie lückenlos aufzuzählen.
  • Die Inbetriebnahme am Turmdrehkran in der Praxis selbständig, fehlerfrei und ohne Hilfe durchzuführen.
  • Die Prüfungsarbeiten (Lastentransporte) mit dem Obendreher-Kran, gemäss den Regeln der Arbeitssicherheit, von der Kabine aus punktgenau und in der geforderten Zeit durchzuführen.
  • Die Prüfungsarbeiten (Lastentransporte) mit dem Intendreher-Kran, mit der Funkfernsteuerung, gemäss den Regeln der Arbeitssicherheit, punktgenau und in der geforderten Zeit durchzuführen.
  • Die vorgegebenen Lasten mit den geeigneten Anschlagmitteln selbständig und ohne Fehler anzuschlagen.
  • Die Traglasten und die Ablegekriterien der Anschlagmittel wie Ketten, Hebegurte, Rundschlingen und Drahtseile, ohne Hilfe und lückenlos, aufzuzählen.
  • Die Gewichte, der auf dem Prüfungsplatz vorhandenen Lasten, ohne Hilfe und richtig zu definieren.

 

Inhalt Vertiefungskurs

  • Vorbereitung auf die Kranführerprüfung.
  • Vertiefung des Wissens aus dem Grundkurs im Bereich Arbeitssicherheit, Sicherheitsvorschriften und Sicherheitseinrichtungen, Erkennen von Gefahrenzonen sowie Gefahren der Elektrizität.
  • Abschätzen von Lasten, Lasten richtig anschlagen und transportieren.
  • Beurteilen der Ablegereife von Anschlagmitteln und Kranseilen.
  • Wartung und Unterhalt.


Voraussetzung Vertiefungskurs

 

Kosten Vertiefungskurs (3 Tage)

SBV-Mitglieder SBV-Nichtmitglieder
Fr. 920.00 + 7.7% MwSt. Fr. 1`350.00 + 7.7% MwSt.
(Fr. 990.85 inkl. MwSt.) (Fr. 1`455.95 inkl. MwSt.)

 

pdf AGB Tagesseminare und Kurse des KBB (138 KB)

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Frau Patricia Garbely, Bereich Bildung KBB
Dienstag, Mittwoch und Freitag, jeweils von 07.45 – 17.00 Uhr
Telefon direkt 031 350 51 92 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!